DISBELIEF

Die Spatzen pfeifen es ja schon seit einigen Tagen von den Dächern. Und sie pfeifen es so derbe laut wie der Tinnitus of Evil Darkness! Disbeliefwerden 2018 als Headliner zu Gast beim Mosh im Mai sein und sie haben ebenfalls ein neues Album im Gepäck, welches auf den Namen „The Symbol of Death“ hört! Das Deutsche Death Metal Urgestein aus Dieburg um Frontmann Jagger wird das Mosh im Mai mit seinen tonnenschweren Riffs zum wackeln bringen und Jagger´s Stimme wird jedem durch Mark und Bein kriechen! Wir freuen uns tierisch, dass es dieses Jahr endlich geklappt hat!

Disbelief: https://www.facebook.com/disbeliefhell/

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=iCIwI6CzdX8

 

 

TYSON

Heute haben wir eine kleine Herzensangelegenheit für Euch! TYSON haben es längst verdient, nach all der harten Arbeit in den vergangenen Jahren bei uns einen besonderen Slot zu bekommen. Auch, weil sie unser Benefizkonzert unterstützten, als das Mosh im Mai auf der Kippe stand. Vor allem aber aus einem Grund: Das neue Album „Unbreakable“ ist ein mutiger Stilwechsel und ein geiles, melodisches Thrash Brett, welches Euch 2018 ordentlich die Hörlappen veredeln wird! Vielleicht passt das neue Album ja 2018 komplett auf die Setlist? Wir fänden´s geil!

Tyson: https://www.facebook.com/TYSON.HWM/

Reinhören: https://youtu.be/VZc_PPnAxXY

BLACKEST DAWN

Noch ruppiger geht’s dann mit Blackest Dawn zu! Der wütende Death Metal Haufen aus Magdeburg kommt mit einer Doppelgesangsspitze um die Ecke und wird Euch allerfeinstes Todesblei um die Rüben kloppen und ebenfalls eine fette neue Scheibe namens „The New Guard“ (Release 2018) auf den Tisch packen!

Blackest Dawn: https://www.facebook.com/pg/blackestdawn

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=BrmtW3-iffE

NOM

Wir können es eigentlich selber kaum glauben, aber im 14. MIM Jahr spielen NoM (Nuisance of Majority) aus Kiel/Hamburg tatsächlich das erste Mal bei uns und werden ihren Punk Inspired Doom/Stoner Metal über die Bühne ballern, als hätten Entombed und Agnostic Front ein Kind bekommen und werden ihr neues Werk „Savage Ritual“ vorstellen!

NOM: https://www.facebook.com/nuisanceofmajority/

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=VOE18vh9Nf8

BRAZING BULL

BraZing Bull aus Itzehoe sind der totale Kontrast: Die Jungs von der West Coast Schleswig Holsteins fahren harten Nu-Metal und mischen harte Synthsounds in ihre schweißtreibenden Songs.

BraZing Bull: https://www.facebook.com/BraZingBull/

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=sOK6DpJnCWw

JARL

Jarl aus Neumünster machen urigen Black Metal, wie er düsterer kaum werden kann. Die Jungs um einige bekannte Gesichter von Black Unicorn und Noise Forest werden bei uns ihren allerersten Auftritt spielen und die Bühne in Dunkelheit legen (nein, nicht so wie in 2015...)!

Jarl: https://www.facebook.com/Jarl-191427504725026/

Reinhören: https://www.facebook.com/191427504725026/videos/202216430312800/